Wir tragen eine große Verantwortung zu jedem einzelnen Hund und Welpen aus unserer liebevollen Zucht, daher bitten wir Sie als Interessent um Verständnis, das nicht jeder der einen Mops haben möchte auch einen bekommt.

Sie konnten sich auf den vergangenen Seiten ein Bild über uns, unsere Hunde und Zucht machen, und wenn Sie immer noch am lesen sind, hat Ihnen wohl gefallen wie wir unsere kleine Zucht führen, deshalb werden Sie auch verstehen das wir die besten Plätze für unsere Baby's wollen.

Deswegen haben wir eine ganze Reihe an Fragen die zu beantworten sind

   * Warum ein Mops?

* Ist die Hundehaltung gestattet?

* Hat ein Familienmitglied Allergien?

* Sind alle Familienmitglieder einverstanden das ein Hund einzieht?

* Haben Sie daran gedacht das Ihr Welpe noch nicht fertig erzogen ist, Sie benötigen viel Zeit, Liebe und Geduld für Ihren Welpen, sind Sie bereit dazu?

* Haben Sie daran gedacht, dass der Welpe evtl. noch nicht Stubenrein ist und Sie auch Nachts mit Ihm rausgehen müssen?

* Ein Mops fühlt sich ohne sein Rudel nicht wohl und sollte daher nicht alszulang alleine bleiben, ist das    gewährleistet?                          

* was ist mit Ihrem Mops wenn es in den Urlaub geht ???

* ein Mops kann sehr alt werden, in einer Zeitspanne bis zu 15 Jahren wird der Mops so einiges benötigen und eine Menge an Kosten verursachen ( Futter, Spielzeug, Arztkosten, Versicherung, Hundesteuer, ect., sind Sie bereit diesen Betrag in Ihr vierbeiniges Familienmitglied zu investieren ?

und und und.........wenn wir Sie jetzt nicht verschreckt haben und immer noch der Wunsch nach einem Mopswelpen aus unsere Zucht besteht, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme 

zu Ihrer Information:

es ist selbstreden das unsere Welpen nicht vor der 10/12 Woche in ihre neue Familie umziehen dürfen. Bis zu diesem Zeitpunkt sind die Welpen mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt.Sie bekommen ein europäischen Heimtierausweis, die Ahnentafel, Geschirr und Leine, das lieblings- Kuschelspielzeug, Transportbox für einen sicheren Heimweg, sowie ein Futterpacket für die ersten Tage mit. Wir hoffen das Sie uns auch nach diesem großen Tag nicht vergessen werden. Von unserer Seite aus stehen wir Ihnen für alle Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Ihre Sonja Rintsch und die Möpse von der Blidselbucht